Sonntag, 17. Juni 2012

Street Art

Die Schablonentechnik mögen wir unter all der Straßenkunst besonders gern. Das eine oder andere Motiv findet sich dann auch mal abfotografiert bei uns zu Hause wieder. Viele Arbeiten sind ja an den Hauswänden nicht gerade von Dauer, aber so gibt es künstlerisch immer wieder etwas Neues zu entdecken. So ist es ja auch gedacht...den alten Mann wollte Susan dann aber doch in ihrem Flur verewigen.

Street Art


Das begehrte Motiv für zu Hause



Streetartgalerie im Flur


Kommentare:

  1. ...ich fotografiere auch viel streetart hier in berlin...aber auf diese idee bin ich noch garnicht gekommen...vielen dank...

    bei uns im flur hängt banksy ;o)

    hier nur ein auszug meiner bilder auf die schnelle geknippst:

    http://zehnterstocklinks.blogspot.de/2012/03/banksy-kennt-ja-mittlerweile-jeder-und.html

    dir nen schön sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Frau M.! Siehste, wir in der Provinz kennen Bensky nicht. Danke für s Zeigen. Für uns ist das meiste auch Kunst und keine Schmiererei.
      Schönen Abend und liebe Grüße

      Löschen
  2. Wirklich tolle Bilder sind das. Man selbst läuft an sowas einfach vorbei und erkennt das Besondere gar nicht :-)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Und eine tolle Idee!

    Sagt mal ihr 2, würdet ihr euch mal einen Blick hinter euer wirklich schönes Blog werfen lassen?

    Herzliche Grüße!
    I.

    AntwortenLöschen