Donnerstag, 31. Januar 2013

Fotoprojekt 12tel Blick

Puuuh, gerade noch geschafft - heute ist der letzte Tag im Januar und damit auch die letzte Chance, an Tabeas Fotoprojekt 12tel Blick teilzunehmen. 


Wir haben uns für einen Ort entschieden, der sich jedes Mal anders zu präsentieren scheint, wenn wir ihn besuchen - die Weberhäuser bei uns in Plauen. Jeden Monat werden wir nun also ein Foto aus möglichst genau dieser Perspektive machen und sind schon ganz gespannt auf die Veränderungen. Ein wirklich tolles Fotoprojekt, wie wir finden! Und, seid ihr auch so spontan wie wir uns macht noch mit?



Mittwoch, 30. Januar 2013

Kidsonroof

Es regnet, stürmt und ja, zwischendurch schneit es auch einmal. Alles andere als gemütlich aber die beste Zeit, sich wieder einmal kreativ mit den liebsten Kleinen zu beschäftigen. Wunderschöne Ideen liefert uns das niederländische Label Kidsonroof mit Mobiliar und 3D-Puzzles aus stabilem Recycling-Karton. 

 





All images via Kidsonroof

Sonntag, 27. Januar 2013

Sonntagssüß

Unser heutiges Rezept gegen das Schmuddelwetter da draußen.... Super schnell gemacht und soooo lecker.....


Für alle, die nachbacken wollen....das Rezept findet ihr HIER

Samstag, 26. Januar 2013

Winterspaziergang

Nachdem sich die letzten Tage eher in einem Einheitsgrau zeigten, tat es heute einfach nur gut, wieder etwas Sonne tanken zu können. Also ab nach draußen, der trockenen Heizungsluft entfliehen und endlich mal wieder tief durchatmen. Auch wenn sich viele von euch bereits den Frühling herbeisehnen... ich (Tanja) liebe diese klirrend kalten Wintertage mit Sonnenschein, an denen man durchgefroren aber glücklich wieder nach Hause zurückkehrt!







Freitag, 25. Januar 2013

Frage- Foto- Freitag

Diesmal hat sich Steffi vom wunderbaren Blog Ohhhmhhh wieder ganz besonders tolle Fragen ausgedacht. Gern sind wir zum Wochenausklang wieder mit dabei!  Bei Mr. Linky werden weitere tolle Bildantworten unserer Bloggerkollegen gesammelt.

Kuscheln und Gutenachtgeschichte am Abend

Dort wo es so herrliche Kuchen und Torten gibt


Wie wir nach dem Saunagang im Schnee herum springen;-)

Über Konzerte, Theater, Lesungen und Städtetrips

Die Böja-Hängeleuchte macht so warmes Licht über dem Eßtisch

Donnerstag, 24. Januar 2013

Die Schnipselfee hat ausgelost

Mila schneidet und schnipselt für ihr Leben gern! So haben wir sie gleich beauftragt ein paar Papierschnipsel für unsere Verlosung zu schneiden. Natürlich war sie auch gleich die Losfee! Unsere hübsche Eulenpost mit den süßen Karten von Swantje und Frieda gehen an: Jules von Jules kleines Freudenhaus! Herzlichen Glückwunsch! Liebe Jules, schickst du uns deine Adresse?

Schnipsellose

Gewonnen hat Jules
Eulenpost macht sich auf den Weg

Mittwoch, 23. Januar 2013

Impressionen aus Warschau

Heute folgen, wie versprochen, noch ein paar Impressionen aus Warschau....Manche von euch mögen sich fragen, warum Warschau? Um ehrlich zu sein, war Polen schon lange ein Wunsch-Reiseziel und ich wollte eine Stadt bereisen, die noch ihren ursprünglichen Charme besitzt und ganz viel Geschichte erahnen lässt...all das und noch viel mehr habe ich in Warschau gefunden... Als kleine Inspiration hier einige meiner Highlights :

Besuch der historischen Kaffeehäuser Warschaus

Ein Spaziergang duch die historische Altstadt
Polen ist bekannt für seine leckeren Süßspeisen, besonders empfehlenswert sind Piroggen mit frischen Blaubeeren...mhmmm..
 
Ich konnte mich an den vielen historischen Gebäuden gar nicht satt sehen
Definitiv ein Besuch wert: das Café Osir - wunderbar entspannt und individuell


Streetart, wohin man auch schaut...

Ruhig einmal in den ein oder anderen Hinterhof schauen, dort verbergen sich oft kleine Szeneläden oder interessante Galerien
Aufstand vs. gegenwärtige Lage
Die Prozna-Straße - die einizig erhaltene Straße des Warschauer Gettos war bis vor einigen Jahren noch komplett unsaniert. Nun entstehen auf der einen Strßenseite Luxuswohnungen und Geschäfte, die andere zeigt noch den ursprünglichen Zustand. Deutlicher und faszinierender lassen sich Gegensätze zwischen dem modernen und historischen Warschau wohl nicht aufzeigen!

Samstag, 19. Januar 2013

Donnerstag, 17. Januar 2013

Inspiration für heute

Heute entführe ich (Tanja) euch in der Rubrik "Inspiration für heute" einmal nicht in den hohen Norden, sondern Richtung Osten. Im Dezember verbrachte ich eine Woche in Warschau und machte dort gleichzeitig meine erste Erfahrung mit Airbnb. Da ich gern möglichst zentrumsnah aber preiswert wohnen wollte, entschloss ich mich, mir eine Unterkunft in einer Privatwohnung zu suchen. Diese fand ich bei Ola, einer wunderbar offenen und hilfsbereiten Fotografin, die seit einigen Jahren in Warschau lebt. Ihr Wohnstil ist definitiv geprägt von liebevoll ausgesuchten Vintage-Stücken und einem sicheren Gespür für das richtige Maß an Kitsch. Da ich den Mix aus Altem und Neuem so sehr liebe, fühlte ich mich sofort wohl in Olas Wohnung und konnte mich an den ganzen Details gar nicht satt sehen. Hier für euch ein paar Impressionen und die klare Empfehlung, ruhig einmal das Hotel-Einerlei hinter sich zu lassen und zu schauen, wie die locals wohnen - für mich definitiv die interessantere Art, eine Stadt zu erobern.
















P.S. Ein paar Eindrücke aus Warschau folgen auch ganz bald... Nur soviel vorab: diese Stadt ist eine Reise wert!