Dienstag, 4. Juni 2013

Helden des Alltags

Mit diesem Blumenstrauß begann für mich (Tanja) die Freundschaft zu einem kleinen Mädchen in Norwegen und gleichzeitig lässt er mich an das kleine Mädchen in der Heimat denken, dass auch so gerne Blumen pflückt und sie dann mit ihren großen Kulleraugen verschenkt. Es sind eben doch die kleinen Gesten...vor allem im Alltag!


Mehr Helden gibts wie immer bei Roboti liebt....

Kommentare:

  1. Die Blumen und der Gedanke an Kulleraugen einer kleinen Freundin sind herzerwärmende Glücklichmacher!

    Liebe Grüße :) Minza

    AntwortenLöschen
  2. Jöö, wie berührend und wie wahr...Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Blümchen und wenn sie noch mit einer schönen Geschichte verbunden sind, ist das wunderbar :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen